Bei 1916 gezüchtete Scheurebe handelt es sich um eine Kreuzung aus Riesling und Buketttraube. Die Vielfalt der Scheurebe ist beeindruckend - von trockenen Alltagsweinen, über fruchtig verspielte, feinherbe Weine bis hin zu Dessertweinen. Auch wenn diese Rebsorte in den letzten Jahren aus der Mode gekommen ist, raten wir Ihnen diese  insbesondere zur asiatischen Küche zu probieren.