Leerer Hintergrund weiß
Logo Bergdolt Weingut Winzer

Weingut Bergdolt

1754 erwarb Jakob Bergdolt das ehemalige Kloster St. Lamprecht in der Pfalz. Heute kann die Familie Bergdolt auf eine 250-jährige Weinbautradition zurückblicken. Rainer und Carolin Bergdolt führen das Weingut mittlerweile in achter bzw. neunter Generation.
Filter
Ergebnisse anzeigen
Ihre Ergebnisse 7
Chardonnay "LE PETIT" trocken-Biowein VDP 2021
Als einer der Ersten erkannte der Urgroßvater Friedrich Bergdolt, welches Potential in den kalkhaltigen Böden der verschiedener Lagen der Pfalz steckt. Als VDP-Qualitätsweingut ist Weingut Bergdolt darauf bedacht, vorwiegend traditionelle Rebsorten der Pfalz anzubauen, wie z. B. Weißburgunder. Zusätzlich kultivieren sie aber auch in geringem Umfang und mit großer Leidenschaft andere Sorten, wie den Chardonnay. Bergdolt Reben werden nach den Grundsätzen des ökologischen Weinanbaus kultiviert. Zur Unkrautbekämpfung kommen also keine Herbizide zum Einsatz. Beim Rebschutz wird außerdem auf chemische Fungizide und Insektizide verzichtet. Die Düngung der Böden erfolgt ausschließlich mit natürlichen Mineralien und organischen Düngern.
12,90 €

0.75 l (17,20 € / l)

Duttweiler Kalkberg Spätburgunder VDP GG 2020
Mit dem Duttweiler Kalkberg besitzt das Weingut Bergdolt eine Spitzenlagen für den Anbau ihres Spätburgunder Großen Gewächses. Aus den VDP– klassifizierten Lagen Duttweiler Mandelberg, sowie den Terroirweinen Buntsandstein, Kalkmergel und Lössriedel stammen Premiumweine und die feinen Kabinettweine.
34,40 €

0.75 l (45,87 € / l)

Kirrweiler Mandelberg Weissburgunder GG 2022
Hier am Kirrweiler Mandelberg, besitzt Weingut Bergdolt eine Spitzenlage für den Anbau ihres Großen Gewächses. Aus den VDP– klassifizierten Lagen Duttweiler Mandelberg, sowie den Terroirweinen Buntsandstein, Kalkmergel und Lössriedel stammen Premiumweine und die feinen Kabinettweine. Bergdolt Reben werden nach den Grundsätzen des ökologischen Weinanbaus kultiviert. Zur Unkrautbekämpfung kommen also keine Herbizide zum Einsatz. Beim Rebschutz wird außerdem auf chemische Fungizide und Insektizide verzichtet. Die Düngung der Böden erfolgt ausschließlich mit natürlichen Mineralien und organischen Düngern.
34,90 €

0.75 l (46,53 € / l)

Riesling Ruppertsberger Reiterpfad An den Achtmorgen GG VDP - Biowein
Hier am Ruppertsberger Reiterpfad besitzt das Weingut Bergdolt eine Spitzenlage für den Anbau ihres Riesling Großen Gewächses. Aus den VDP– klassifizierten Lagen Deidesheimer Mäushöhle, Duttweiler Kreuzberg und Duttweiler Mandelberg, sowie den Terroirweinen Buntsandstein, Kalkmergel und Lössriedel stammen Premiumweine und die feinen Kabinettweine. Bergdolt Reben werden nach den Grundsätzen des ökologischen Weinanbaus kultiviert. Zur Unkrautbekämpfung kommen also keine Herbizide zum Einsatz. Beim Rebschutz wird außerdem auf chemische Fungizide und Insektizide verzichtet. Die Düngung der Böden erfolgt ausschließlich mit natürlichen Mineralien und organischen Düngern.
30,40 €

0.75 l (40,53 € / l)

Spätburgunder trocken 1 l
Spätburgunder ist eine der wichtigsten Rotweinsorten der Weinkellerei Bergdolt und diese hat auf den kalkhaltigen Löss – und Mergelböden ideale Standortbedingungen. Feinfruchtigkeit und Substanz prägen die Charakteristik ihrer Spätburgunderweine. Als VDP-Qualitätsweingut sind sie darauf bedacht, vorwiegend die traditionellen Rebsorten der Pfalz anzubauen, wie den Spätburgunder.
7,90 €

Spätburgunder trocken VDP Gutswein 2021 2021
Spätburgunder ist eine der wichtigsten Rotweinsorten der Weinkellerei Bergdolt und diese hat auf den kalkhaltigen Löss – und Mergelböden ideale Standortbedingungen. Feinfruchtigkeit und Substanz prägen die Charakteristik ihrer Spätburgunderweine. Als VDP-Qualitätsweingut sind sie darauf bedacht, vorwiegend die traditionellen Rebsorten der Pfalz anzubauen, wie den Spätburgunder.
10,90 €

0.75 l (14,53 € / l)

Weißburgunder Chardonnay Gutswein 1L VDP
Als einer der Ersten baute der Urgroßvater Friedrich Bergdolt, die Rebsorte Weißburgunder in der Pfalz an. Er erkannte welches Potential in den kalkhaltigen Böden der verschiedener Lagen dieser Region steckt. Heute ist der Weißburgunder vom Weingut Bergdolt ein Begriff und zählt zu den Besten, was diese Sorte in Deutschland zu bieten hat. Als VDP-Qualitätsweingut ist Weingut Bergdolt darauf bedacht, vorwiegend traditionellen Rebsorten der Pfalz anzubauen, wie z. B. Weißburgunder. Zusätzlich kultivieren sie aber auch in geringem Umfang und mit großer Leidenschaft andere Sorten, wie den Chardonnay.
Varianten ab 8,40 €
9,20 €