Telefon: +49 (0)8251 / 89 66 33
Mein Warenkorb0,00 €

Default Menu

Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Weine aus Basilikata

Basilikata

Basilikata liegt quasi am Rist im italienischen Stiefel. Die Hauptstadt ist Potenza. Eine landschaftlich wunderschöne Gegend, die im Norden an Kampanien angrenzt, während östlich Apulien und westlich Kalabrien liegt. Mit einer Rebfläche von knapp 5000 Hektar gehört es mit zu den kleinsten Anbaugebieten Italiens. Der Basilikata-Wein macht gerade einmal 0,4 % der Weinproduktion Italiens aus. Die Produktion beträgt ca. 15 Millionen Liter, davon über 80 % Basilikata-Rotweine. Die Böden bestehen im Hochland aus Vulkangestein und in den tieferen Lagen aus Lehm, Sand und Kalk. Die bekannteste Rebsorte ist Agliancico, der auch als „Barolo des Südens“ bezeichnet wird. Während dieser Basilikata-Wein in jungen Jahren oft verschlossen und reich an Tanninen ist, reift er über die Jahre zu einem samtigen, konzentrierten und tiefgründigen Rotwein heran.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.