Leerer Hintergrund weiß
Giovanni Almondo Logo

Almondo

Domenico Almondo ist der beste Werbeträger für das Städtchen Mon- ta im Roerogebiet: Er gehört zu den Spitzenwinzern Italiens, bekannt durch seine sinnlich-spritzigen Ar- neis. Deshalb wurde der liebenswürdige Doktorant der Agrarwissenschaften auch von seinen Mitbürgern zum Bürgermeister gewählt. Mit der Genauigkeit eines Kunsthandwerkers führt er seinen kleinen und feinen Familienbetrieb. Almondo baut auf den Arneis, der immerhin sechs Hektar seines Reblandes einnimmt (Nebbiolo nur vier Hektar). Neben diesem weißen „Vino emotivo“ steht der Nebbiolo „Bric Valdiana“ als Spitzenwein, ein echter Geheimtipp, ist es doch eigentlich ein wunderschöner junger Barolo. Schon dreimal verlieh der Gambero Rosso dem Weingut Almondo die 3-Gläser-Auszeichnung
Filter
Ergebnisse anzeigen
Ihre Ergebnisse 2
Bricco delle Ciliegie DOCG 2022 Bio
Der Weinberg des „Bricco delle Ciliegie“ war einst ein Kirschgarten auf der Spitze eines Hügels – daher sein Name. Domenico Almondo fügte zur Frische, Frucht und den verführerischen Aromen des Arneis noch die Eleganz hinzu.Er baut ihn zu 30 Prozent in Barriques aus. „In seinem feinfühligen Gespür für die Weißen formte er mit den Jahren einige der besten Arneis, die wir jemals verkosten durften.“, so Gambero Rosso. Bei den Weinführern ist der „Bricco delle Ciliegie“ immer unter den Allerbesten zu finden.
15,90 €

0.75 l (21,20 € / l)

Vigne Sparse Roero Arneis 2022 Biowein
Almondo baut den Arneis in seinen höchsten Lagen auf 380 m ü. d. M. an. Im relativ kühlen Klima des nördlichen Roeros gedeiht der „Vigne Sparse“ auf sandigem Boden. Er wird konsequent im Edelstahltank ausgebaut, um so die Frische zu betonen. Dieser Arneis besticht durch sein faszinierendes Duftspiel zwischen mineralischen, blumigen undfruchtigen Noten. Ein saftiger Weißwein mit Finesse, ein anspruchsvoller Festtagswein zu hellen Speisen oder einem festlichen Menü.
11,90 €

0.75 l (15,87 € / l)