Hochheimer Kirchenstück Im Stein Erste Lage 2022


16,60 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel-Nr.: 504092


Produktinformationen
Der Lagenname „Kirchenstück“ leitet sich aus der Nähe zur Hochheimer Kirche ab. Schon seit 1271 ist das Stück östlich der Kirche als „Kirchanger“ bekannt. Ein großer Teil des Weinbergs war bis 1803 im Besitz des Mainzer Domkapitels. Die Lage ist zu 100% als ERSTES GEWÄCHS klassifiziert. Der anmutige Hang ist nach Süden ausgerichtet, während die im Norden liegende Stadt vor kalten Nordwinden schützt. Die Bodenstruktur wechselt von schwerem Kalk über Lößlehm bis zu leichteren Sandauflagen über dem tiefen, wasserhaltenden Untergrund. Die außergewöhnliche Eleganz dieser Weine wurde schon 1823 erstmals erwähnt
Steckbrief
Alkoholgehalt in %: 12.5
Jahrgang: 2022
Land: Deutschland
Region: Rheingau
Rebsorten: Riesling
Weinart: Weißwein
Ausbau: Edelstahl
Farbe (Wein): zartgelb
Lagerfähigkeit: 10 - 12 Jahre
Stil: trocken
Geschmack: enorme Fruchtfülle, reifer Zitrone, Aprikose und Ananas
Duft: Note nach gelben Früchten
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Empfehlung: Passt zu Austern, rohem Fisch und Garnelen
Informationen zum Weingut
Künstler
1965 wurde das Weingut Künstler von Franz Künstler in Hochheim Main Rheingau neu gegründet. Es stellte sich sofort der Erfolg ein, der auf seine strenge Qualitätsphilosophie zurück zu führen ist. 1992 übernahm sein Sohn Gunter das Weingut und trat in die Fußstapfen seines Vaters, er behielt die Philosophie bei und konnte an den Erfolgen anknüpfen. Heute ist das Weingut Künstler mit seinen nationalen und internationalen Auszeichnungen eines der renommiertesten Weingüter Deutschlands.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.