Baer Sauvignon Blanc 2016


35,40 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 0.75 l (47,20 € / l)
Artikel-Nr.: 507706


Produktinformationen
„Baer“ war der Name von Oliver Zeters Urgroßvaters Walter Richard Baer, der bereits in den 30iger Jahren „Modell“ für den weinliebenden Bären stand, der heute das Wein-Etikett ziert. Alle Weine von Oliver Zeter gehören zur Bären-Familie, aber den „Baer“ kann es nur einmal geben. Er ist ein großes Wagnis, der nächste Schritt. Die Sauvignon Blanc-Reben für den „Baer“ stehen auf sehr skelettreichem Buntsandsteinboden in Hambach. Durch die geringe Fertilität dieser besonderen Parzelle können die Trauben sehr lange am Stock verweilen, ohne dabei überreif oder gar faul zu werden. Trotz des recht späten Lesezeitpunktes und den gelben Traubenbeeren steigt das Mostgewicht kaum über 90° Oe an und stellt somit eine perfekte physiologische Reife dar. Die Trauben wurden lange mazeriert, teils sogar maischevergoren und ohne Verwendung von Reinzuchthefen ausgebaut. Der junge Wein lagerte anschließend 18 Monate auf der Vollhefe im gebrauchten 500 Liter Tonneau und im 670 Liter fassenden Beton-Ei. Schließlich wird er auf Flaschen gezogen, in denen er noch einige Monate reifen durfte, um seine optimale Trinkreife zu erhalten. Der „Baer“ zeigt komplexe Noten von gekonnter Oxidation, außergewöhnliche Frucht, würzige Mineralität und so viele Facetten, wie kein anderer Sauvignon Blanc meiner Kollektion. Seine Verwandtschaft darf man am ehesten bei den vins naturels von der Loire suchen. Der Wein öffnet sich mit etwas Luft, deswegen bitte vorzugsweise in großen Gläsern servieren oder karaffieren.
Steckbrief
Hersteller: Oliver Zeter
Weinart: Weißwein
Rebsorte: Sauvignon, Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt in %: 12,5
Stilistik: trocken
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Unterregion: Haard
Allergen Sulfite: Ja
Vegan: Nein
Verpackungseinheit: Flasche
Weingut: Oliver Zeter
Jahrgang: 2016
Ausbau: Tonneau, Beton-Ei und Flasche
Lagerpotential: ca. 10-15 Jahre
Geschmack: Würzige Mineralität
Duft: Außergewöhnliche Frucht
Farbe: Weiß
Weingutadresse: Weingut Oliver Zeter, Eichkehle 25, 67433 Neustadt an der Weinstraße
Auszeichnungen: Eichelmann 90 Punkte
Informationen zum Weingut
Oliver Zeter
"Hingabe und Zeit" steht auf etlichen Etiketten von Oliver Zeter, dazu gehört für ihn mit Kopf und Bauch zu denken. Wetter, Böden und Reben im Einklang verstehen und danach zu handeln. Minimalistisch arbeiten und aus vollem Herzen leben - Das ist sein Credo.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.