Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Tramin Unterebner Pinot Grigio DOC 2016

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 1-2 Werktage

20,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 27,87 € pro 1 Liter (l)
-+

Weinbeschreibung

Dieser Wein wird aus den besten Rebbeständen der Sorte Ruländer des Unterebnerhofs in Söll bei Tramin gewonnen, einer Spitzenlage für Pinot Grigio. Dieser Wein wird im Barrique und im großen Holzfass ausgebaut. Ein exklusiver Wein von großer Komplexität! Im Herzen des Südtiroler Weinlandes liegt der malerische Weinort Tramin. Im Jahre 1898 wurde eine der ältesten und traditionsreichsten Kellereigenossenschaften durch Pfarrer Christian Schrott gegründet. Sensibilität, Können und Sorgfalt im Ausbau der Weine haben die Weingenossenschaft Tramin in die Spitzengruppe der Qualitäts - Weinerzeuger aufsteigen lassen. 280 Weinbauern werden in der Genossenschaft koordiniert, welche nach ihren strengen Weinbaurichtlinien arbeiten. Eine schwere, doch faszinierende Arbeit, die eine große Leidenschaft für die eigene Heimat und für die Natur voraussetzt. Das Ergebnis sind ausgezeichnete Trauben, die es ermöglichen, kräftige und elegante Weine mit Fülle und Charakter zu erzeugen.

Informationen zum Wein:

Lieferzeit 1-2 Werktage
Weingut Tramin
Alkoholgehalt 14.0
Jahrgang 2016
Land Italien
Region Südtirol/ Trentino
Rebsorte 100% Pinot Grigio
Ausbau Barrique und großes Holzfass
Farbe (Wein) Goldgelb
Lagerfaehigkeit 5-8 Jahre
Geschmack Voller Körper mit Vanillenoten und leicht buttriger Note. Opulent und doch elegant
Duft Füllig breites Bukett, Anklänge von Blütenhonig und tropischen Früchten
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung leichte Vorspeisen, Fischgerichte, leicht gewürztes weißes Fleisch
Auszeichnungen Nein
Pfand Keine Angabe

Informationen zum Weingut:

Tramin

Die Kellerei Tramin wurde bereits im Jahre 1898, durch Christian Schrott, Pfarrer von Tramin und Abgeordneter des österreichischen Parlament, als eine der ersten der Region, gegründet. Nach über hundert Jahren ist die Kellerei ein erfolgreicher Betrieb, der auf einer Fläche von 230 Hektar 280 Weinbauern koordiniert, welche nach den strengen Weinbaurichtlinien der Genossenschaft arbeiten. Eine schwere, doch faszinierende Arbeit, die eine große Leidenschaft für die eigene Heimat und für die Natur voraussetzt. Das Endergebnis sind ausgezeichnete Trauben, die es ermöglichen, kräftige, elegante Weine mit Fülle und Charakter zu erzeugen. Die Trauben des Chardonnay kommen aus Weingütern der Gemeinden Auer, Neumarkt und Tramin, sowie aus Hügellagen in Montan.

>> mehr Weine von diesem Produzenten.