Telefon: +49 (0)8251 / 89 66 33
Mein Warenkorb0,00 €

Default Menu

Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Tramin Merlot DOC 2017

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 1-2 Werktage

9,40 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 12,53 € pro 1 Liter (l)
-+

Beschreibung

Der Tramin Merlot 2017 zeigt sich in granatrot- bis dunkelgranatroter Farbe. In der Nase erinnert er an wilden Wein und duftet leicht nach Gras. Sein Geschmack ist vollmundig und herb, mit Aromen von wilder Kirsche und Johannisbeere. Die Kellerei Tramin wurde bereits im Jahre 1898, durch Christian Schrott, Pfarrer von Tramin und Abgeordneter des österreichischen Parlament, als eine der ersten der Region, gegründet. Nach über hundert Jahren ist die Kellerei Tramin ein Betrieb, der auf einer Fläche von 230 Hektar 280 Weinbauern koordiniert, welche nach den strengen Weinbaurichtlinien der Genossenschaft arbeiten. Eine schwere, doch faszinierende Arbeit, die eine große Leidenschaft für die eigene Heimat und für die Natur voraussetzt. Das Endergebnis sind ausgezeichnete Trauben, die es ermöglichen, kräftige, elegante Weine mit Fülle und Charakter zu erzeugen. Die Trauben für den Merlot gedeihen in Hügellagen in Auer, Neumarkt und Montan.

Informationen:

Lieferzeit 1-2 Werktage
Produzent Tramin
Alkoholgehalt 13
Jahrgang 2017
Land Italien
Region Südtirol
Rebsorte Merlot
Weinart Rotwein
Ausbau Großes Holzfass
Farbe (Wein) Granatrot bis Dunkelgranatrot
Lagerfaehigkeit 3 - 5 Jahre
Geschmack Vollmundig und herb, mit Aromen von wilder Kirsch und Johannisbeere
Duft Leichte Aromen nach Gras und wilden Wein
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Zu Wild, Wildgeflügel und pikantem Käse
Auszeichnungen Nein
Pfand Nein

Informationen zum Weingut:

Tramin

Die Kellerei Tramin wurde bereits im Jahre 1898, durch Christian Schrott, Pfarrer von Tramin und Abgeordneter des österreichischen Parlament, als eine der ersten der Region, gegründet. Nach über hundert Jahren ist die Kellerei ein erfolgreicher Betrieb, der auf einer Fläche von 230 Hektar 280 Weinbauern koordiniert, welche nach den strengen Weinbaurichtlinien der Genossenschaft arbeiten. Eine schwere, doch faszinierende Arbeit, die eine große Leidenschaft für die eigene Heimat und für die Natur voraussetzt. Das Endergebnis sind ausgezeichnete Trauben, die es ermöglichen, kräftige, elegante Weine mit Fülle und Charakter zu erzeugen. Die Trauben des Chardonnay kommen aus Weingütern der Gemeinden Auer, Neumarkt und Tramin, sowie aus Hügellagen in Montan.

>> mehr Artikel von diesem Produzenten.