Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Tramin Lagrein 0,375 l DOC 2016

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 1-2 Werktage

5,40 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 375 ml
entspricht 14,40 € pro 1 Liter (l)
-+

Weinbeschreibung

Der Lagrein zählt mit zu den am weitesten verbreiteten Rebsorten Südtirols und wird auch ausschließlich dort angebaut. Die Rebe wurde bereits im 17. Jh. in Schriften des Klosters Muri zu Bozen urkundlich erwähnt. Richtig behandelt ergibt sie einen tiefgründigen und komplexen Rotwein. Tramin baut zwei Versionen aus: den Barrique gereiften Lagrein "Urbanhof " sowie den im Edelstahl-Tank vergorenen, fruchtbetonten und saftig-frischen Basiswein. Im Herzen des Südtiroler Weinlandes liegt der malerische Weinort Tramin. Im Jahre 1898 wurde eine der ältesten und traditionsreichsten Kellereigenossenschaften durch Pfarrer Christian Schrott gegründet. Sensibilität, Können und Sorgfalt im Ausbau der Weine haben die Weingenossenschaft Tramin in die Spitzengruppe der Qualitäts - Weinerzeuger aufsteigen lassen. 280 Weinbauern werden in der Genossenschaft koordiniert, welche nach ihren strengen Weinbaurichtlinien arbeiten. Eine schwere, doch faszinierende Arbeit, die eine große Leidenschaft für die eigene Heimat und für die Natur voraussetzt. Das Ergebnis sind ausgezeichnete Trauben, die es ermöglichen, kräftige und elegante Weine mit Fülle und Charakter zu erzeugen.

Informationen zum Wein:

Lieferzeit 1-2 Werktage
Weingut Tramin
Alkoholgehalt 12.5
Jahrgang 2016
Land Italien
Region Südtirol/ Trentino
Rebsorte 100 % Lagrein
Ausbau Stahltank
Farbe (Wein) Dunkles Rubin
Lagerfaehigkeit 5 - 8 Jahre
Geschmack Mittlerer Körper, samtig und schmeichelnd am Gaumen, feine Säure und angenehmer Abgang
Duft Frische Nase, erinnert an rote Waldbeeren
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Zu Wildgerichten, dunklem Fleisch und Hartkäse
Auszeichnungen Nein

Informationen zum Weingut:

Tramin

Die Kellerei Tramin wurde bereits im Jahre 1898, durch Christian Schrott, Pfarrer von Tramin und Abgeordneter des österreichischen Parlament, als eine der ersten der Region, gegründet. Nach über hundert Jahren ist die Kellerei ein erfolgreicher Betrieb, der auf einer Fläche von 230 Hektar 280 Weinbauern koordiniert, welche nach den strengen Weinbaurichtlinien der Genossenschaft arbeiten. Eine schwere, doch faszinierende Arbeit, die eine große Leidenschaft für die eigene Heimat und für die Natur voraussetzt. Das Endergebnis sind ausgezeichnete Trauben, die es ermöglichen, kräftige, elegante Weine mit Fülle und Charakter zu erzeugen. Die Trauben des Chardonnay kommen aus Weingütern der Gemeinden Auer, Neumarkt und Tramin, sowie aus Hügellagen in Montan.

>> mehr Weine von diesem Produzenten.