Telefon: +49 (0)8251 / 89 66 33
Mein Warenkorb0,00 €

Default Menu

Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

St. Urbans-Hof Wiltinger Alte Reben Kabinett feinherb 2014

Lagerbestand: noch 6 Flaschen

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 1-2 Werktage

Regulärer Preis: 12,90 €

Special Price 12,40 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 16,53 € pro 1 Liter (l)
-+

Beschreibung

Nik Weis, sympathischer Besitzer des Sankt Urbans-Hofes, ist bekannt für seine rassigen, animierenden und glockenklaren Rieslinge. Das hochfeine Spiel zwischen eleganter Fruchtsäure und vornehmer Traubensüße ergibt ein Riesling wie er nur im Saar - Gebiet entstehen kann. Der spitzige Kabinett hat ein würziges, kräuterbetontes Bukett, ist sehr lebendig, angenehm leicht verspielt mit schöner Stachelbeer- und Zitrusfrucht. Das im Jahre 1947 gegründete Weingut St. Urbans-Hof wird seit 1997 von Nik Weis mit seiner Familie bewirtschaftet. Die 33 Hektar Rebfläche in den Flusstälern von Mosel und Saar werden ausschließlich mit Rieslingreben bestockt. Viele sind Steillagen - sie machen die Faszination und das besondere Terroir der Moselregion aus. Die Rebfläche des St. Urbans-Hofs erstreckt sich über drei Mosel- und drei Saarlagen. Diese sechs Lagen sind die Grundlage zur Erzeugung eines breit gefächerten Spektrums eigenständiger und charaktervoller Einzellagen-weine. Das Weingut exportiert in internationale Märkte und genießt weltweit große Anerkennung für Spitzen-Rieslinge. Seit dem Jahr 2000 ist das Weingut Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter, Deutschlands prestigeträchtigster Weingütervereinigung.

Informationen:

Lieferzeit 1-2 Werktage
Produzent St. Urbans-Hof
Alkoholgehalt 9.5
Jahrgang 2014
Land Deutschland
Region Mosel
Rebsorte Riesling
Weinart Weißwein
Ausbau Edelstahltank
Farbe (Wein) Weiß
Lagerfaehigkeit bis 3 Jahre ab Jahrgang
Geschmack Sehr lebendig, angenehm leicht verspielt mit schöner Stachelbeer- und Zitrusfrucht
Duft Würzig und kräuterbetont
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Ideal als Aperitif, zu asiatischen Variationen, Meeresfrüchten, Pasta an leichter Sauce, Pasteten, zu gebratenem Fisch und zu fruchtbetonten Desserts
Auszeichnungen Gault Millau: 4 Trauben (über St. Urbans-Hof), Eichelmann: 4 Sterne (über St. Urbans-Hof)
Pfand Nein

Informationen zum Weingut:

St. Urbans-Hof

Das im Jahre 1947 gegründete Weingut St. Urbans-Hof wird seit 1997 von Nik Weis mit seiner Familie bewirtschaftet. Die 33 Hektar Rebfläche in den Flusstälern von Mosel und Saar werden ausschließlich mit Rieslingreben bestockt. Viele sind Steillagen - sie machen die Faszination und das besondere Terroir der Moselregion aus. Die Rebfläche des St. Urbans-Hofs erstreckt sich über drei Mosel- und drei Saarlagen. Diese sechs Lagen sind die Grundlage zur Erzeugung eines breit gefächerten Spektrums eigenständiger und charaktervoller Einzellagen-weine. Das Weingut exportiert in internationale Märkte und genießt weltweit große Anerkennung für Spitzen-Rieslinge. Seit dem Jahr 2000 ist das Weingut Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter, Deutschlands prestigeträchtigster Weingütervereinigung.

>> mehr Artikel von diesem Produzenten.