Telefon: +49 (0)8251 / 89 66 33
Mein Warenkorb0,00 €

Default Menu

Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

ST. Antony Roter Hang Riesling 2017

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 2-3 Tage

7,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 10,53 € pro 1 Liter (l)
-+

Beschreibung

Unsere Rieslinge von den roten Schieferböden zeigen sich mit reifer saftiger Fruchtaromatik und feiner Schieferwürze animierend und delikat. Dabei haben die einzelnen Lagen am Roten Hang einen großen Einfluss auf die Art und den Geschmack unserer Weine. Sein Name kommt von „Verrieseln“; einem Vorgang während der Rebblüte, bei dem der Fruchtansatz nicht vollständig befruchtet wird. Verieselt eine Rebpflanze stark, erbringt sie sehr wenig Ertrag. Der Riesling wird als eher blühanfällig betrachtet, was ertragsarme Jahrgänge mit sich bringen können. Für seine unvergleichliche Aromatik und Frische bei moderaten Alkoholgehalten ist der Riesling jedoch weltweit beliebt.

Informationen:

Lieferzeit 2-3 Tage
Produzent St. Antony
Alkoholgehalt 12
Jahrgang 2017
Land Deutschland
Region Rheinhessen
Rebsorte Riesling
Weinart Weißwein
Ausbau Edelstahltank
Farbe (Wein) helles Gelb
Lagerfaehigkeit ca. 5 Jahre
Geschmack Saftige Apfelnoten, viel Schmelz, feine Mineralität und prickelnde Frucht
Duft Weiße Blüten, Aprikosen und Wiesenkräuter
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Zu Spargelgerichten, Scampi Pfanne oder Quiche
Auszeichnungen Nein
Pfand Nein

Informationen zum Weingut:

St. Antony

Das Weingut St. Antony blickt auf eine ca. 250 Jahre bewegte Geschichte zurück, die am Anfang aber nicht viel mit Wein zu tun hatte. 1758 entstand eine Eisenhütte im Ruhrgebiet mit dem Namen St.-Antony-Hütte, diese kaufte am Anfang des 20. Jahrhunderts ein äußerst kalkreiches Gebiet in Rheinhessen mit Weinbergen im Nierstein. 1955 wird die Kalksteingrube verkauft und der Erlös in das Weingut gesteckt. 1986 erhält das Weingut seinen Namen St. Antony und gehört zur MAN-Gruppe, 2005 wird es an Familie Meyer verkauft, ein Jahr darauf übernimmt Felix Peters die Geschäftsführung.

>> mehr Artikel von diesem Produzenten.