Telefon: +49 (0)8251 / 89 66 33
Mein Warenkorb0,00 €

Default Menu

Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

St. Antony Reserve Rotweincuvée VDP Gutswein - Biowein 2014

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 2-3 Tage

8,90 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 11,87 € pro 1 Liter (l)
-+

Beschreibung

Ein kräftiger Cuvée aus Merlot, St. Laurent und Blaufränkisch. Dieser hier ist neu bei St. Antony, er ist dunkel, duftet nach Brombeer und hat Kraft und eine volle Samtigkeit, die aus den wärmeren Lagen des Niersteins stammt. Ausgebaut wird dieser Rotwein 16 Monate in gebrauchten Eichenholzfässern und ist nun wunderbar reif und zugänglich. 2014 war ein warmes Jahr, die Rotweine erhielten Kraft und Länge nicht zuletzt durch den warmen September. Der St. Laurent gibt dem Wein seine Kirscharomen und Samtigkeit. Großer Bestandteil in diesem Cuvée ist der Merlot, der ihm die kräftigen und würzigen Aromen von Brombeeren und Pflaumen verleiht. Die dritte Rebsorte ist Blaufränkisch, diese gibt ihm Struktur und Tiefe und verleiht ihm außerdem Kraft und Eleganz.

Informationen:

Lieferzeit 2-3 Tage
Produzent St. Antony
Alkoholgehalt 12
Jahrgang 2014
Land Deutschland
Region Rheinhessen
Rebsorte Merlot, Blaufränkisch, St. Laurent
Weinart Rotwein
Ausbau Eichenholzfässer
Farbe (Wein) rot
Lagerfaehigkeit 6 Jahre
Stil trocken
Geschmack Kräftig, elegant mit schöner Frucht
Duft Intensiv nach dunklen roten Früchten, Kirschen verwoben mit Gewürzen
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Lammkeule aus dem Ofen, hausgemachte Lasagne Bolognese
Auszeichnungen Nein
Pfand Nein

Informationen zum Weingut:

St. Antony

Das Weingut St. Antony blickt auf eine ca. 250 Jahre bewegte Geschichte zurück, die am Anfang aber nicht viel mit Wein zu tun hatte. 1758 entstand eine Eisenhütte im Ruhrgebiet mit dem Namen St.-Antony-Hütte, diese kaufte am Anfang des 20. Jahrhunderts ein äußerst kalkreiches Gebiet in Rheinhessen mit Weinbergen im Nierstein. 1955 wird die Kalksteingrube verkauft und der Erlös in das Weingut gesteckt. 1986 erhält das Weingut seinen Namen St. Antony und gehört zur MAN-Gruppe, 2005 wird es an Familie Meyer verkauft, ein Jahr darauf übernimmt Felix Peters die Geschäftsführung.

>> mehr Artikel von diesem Produzenten.