Telefon: +49 (0)8251 / 89 66 33
Mein Warenkorb0,00 €

Default Menu

Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

St. Antony Blanc de Noir VDP Gutswein - Biowein 2017

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

8,90 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 11,87 € pro 1 Liter (l)

Beschreibung

Das erste Mal würde der Blanc de Noir mit der Ernte 2016 abgefüllt. Er kam so gut an, dass nun auch der Jahrgang 2017 wieder auf den Markt kam. Durch schonende Pressung aus roten Pinot Noir Trauben entsteht dieser fantastische lachsfarbenen Weißwein. Die Farbstoffe in den meisten Rotweintrauben liegen in der Schale, bei der schonenden Pressung kann dann aus roten Trauben heller Wein gemacht werden. Dieser Blanc de Noir hat einen tollen Duft nach Haselnüssen, Kräuter und Gebäck, darunter verbirgt sich das Aroma einer reifen Galiamelone, am Gaumen sehr cremig fein mit einer prickelnden Art, sehr rund und lange im Nachhall.

Informationen:

Lieferzeit 2-3 Tage
Produzent St. Antony
Alkoholgehalt 11.5
Jahrgang 2017
Land Deutschland
Region Rheinhessen
Rebsorte Pinot Noir
Weinart Weißwein
Ausbau Edelstahltank
Farbe (Wein) Weiß mit einem Stich ins Lachs
Lagerfaehigkeit 5 Jahre
Geschmack Am Gaumen sehr cremig fein mit saftig prickelnder Art, sehr rund und lange im Nachhall
Duft Haselnüsse, Kräuter und Gebäck, darunter verbirgt sich das Aroma einer reifen Galiamelone
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Fenchel Orangen Salat mit geräucherter Forelle und gerösteten Pinienkernen
Auszeichnungen Nein
Pfand Nein

Informationen zum Weingut:

St. Antony

Das Weingut St. Antony blickt auf eine ca. 250 Jahre bewegte Geschichte zurück, die am Anfang aber nicht viel mit Wein zu tun hatte. 1758 entstand eine Eisenhütte im Ruhrgebiet mit dem Namen St.-Antony-Hütte, diese kaufte am Anfang des 20. Jahrhunderts ein äußerst kalkreiches Gebiet in Rheinhessen mit Weinbergen im Nierstein. 1955 wird die Kalksteingrube verkauft und der Erlös in das Weingut gesteckt. 1986 erhält das Weingut seinen Namen St. Antony und gehört zur MAN-Gruppe, 2005 wird es an Familie Meyer verkauft, ein Jahr darauf übernimmt Felix Peters die Geschäftsführung.

>> mehr Artikel von diesem Produzenten.