Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Schloss Lieser SL Riesling trocken 2016

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 1-2 Werktage

8,40 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 11,20 € pro 1 Liter (l)
-+

Weinbeschreibung

Dieser anspruchsvolle Riesling vom Weingut Schloss Lieser ist erfrischend, aber zugleich facettenreich und hat einer lebendige Mineralität. Rassig und saftig mit einem guten Schmelz und einem perfekten Frucht-Säure-Spiel passt er ideal zu Spargel- und Geflügelgerichten. Das Weingut Schloss Lieser wurde 1992 von Thomas Haag übernommen und sein Leitspruch ist "Jeder Wein spiegelt die Persönlichkeit und die Leidenschaft des Winzers wieder". So ist Topqualität der Weine Jahr für Jahr das größte Bestreben von Thomas Haag.

Informationen zum Wein:

Lieferzeit 1-2 Werktage
Weingut Schloss Lieser
Alkoholgehalt 11
Jahrgang 2016
Land Deutschland
Region Mosel
Rebsorte Riesling
Ausbau Edelstahltank
Farbe (Wein) Weiß
Lagerfaehigkeit 5 Jahre
Geschmack Rassig, saftig und facettenreich
Duft Fruchtnoten von Apfel und Zitrone
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Zu Geflügel- und Spargelgerichten
Auszeichnungen Eichelmann 2018: 86 Punkte
Pfand Keine Angabe

Informationen zum Weingut:

Schloss Lieser

Jeder Wein spiegelt die Persönlichkeit und die Leidenschaft des Winzers wieder! So ist Topqualität der Weine Jahr für Jahr das größte Bestreben von THOMAS HAAG. Trotzdem verfolgt er eine sehr naturnahe Bearbeitung der Weinberge, d.h. „so wenig wie möglich, so viel wie nötig“, um seiner Verantwortung gegenüber der Umwelt gerecht zu werden. Mit einem durchschnittlichen Ertrag von 55 hl/ha achtet er auf eine sehr konsequente Mengenreduzierung. Mittels einer strengen selektiven Handlese in mehreren Durchgängen werden nur vollreife Trauben geerntet. Natürlich baut THOMAS HAAG seine Weine als Kellermeister selbst aus. Seine ständige Kontrolle der Weine , um den richtigen Zeitpunkt des traditionellen Abstichs d.h. der junge Wein wird von der Hefe abgezogen , ist selbstverständlich.. Die Restsüsse, die dem Wein verbleibt, ist also originärer Bestandteil des ursprünglichen Mostes, so dass jede partielle Individualität erhalten bleibt.

>> mehr Weine von diesem Produzenten.