Telefon: +49 (0)8251 / 89 66 33
Mein Warenkorb0,00 €

Default Menu

Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Oliver Zeter Sauvignon Blanc Kabinett 2019

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 2-3 Tage

11,90 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 15,87 € pro 1 Liter (l)
-+

Beschreibung

Der Kabinett ist ein klassisch deutscher Weinstil, der sich durch moderaten Alkohol und einem feinen Süße-Säurespiel auszeichnet. An Mosel und Saar meist aus Rieslingtrauben produziert, ist der Kabinett aus Sauvignon Blanc – für Oliver Zeter quasi ein „MUSS“! Die Trauben wachsen in Weinbergen an der Mittelhaardt und werden selektiv und von Hand gelesen und anschließend schonend und unter Sauerstoffausschluss gepresst. Die Vergärung verläuft spontan im Holz durch natürlich vorkommende Hefen, was dem Wein seinen strukturierten Charakter verleiht, ohne jedoch zu expressiv vom Bukett zu werden. Der Jungwein verbleibt bis zur Füllung auf der Vollhefe um Finesse und Eleganz zu konservieren. Im Glas zeigt sich der Wein sehr mineralisch mit feinen und rebsortentypischen Fruchtaromen. Am Gaumen dann entfaltet sich dann ein facettenreiches Spiel mit dezenter Süße und kräftiger Säure – ein echter Kabinett!

Informationen:

Lieferzeit 2-3 Tage
Produzent Oliver Zeter
Alkoholgehalt 10,5
Jahrgang 2019
Land Deutschland
Region Pfalz
Rebsorte Sauvignon Blanc
Weinart Weißwein
Ausbau Barrique
Farbe (Wein) Weiß
Lagerfaehigkeit ca. 8 - 10 Jahre
Geschmack Facettenreich mit dezenter Süße und kräftiger Säure
Duft Mineralisch mit feinen Fruchtaromen
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Passt zu Apfelkuchen, Tarte, asiatische Gerichte, Currygerichte
Auszeichnungen Nein
Pfand Nein

Informationen zum Weingut:

Oliver Zeter

"Hingabe und Zeit" steht auf etlichen Etiketten von Oliver Zeter, dazu gehört für ihn mit Kopf und Bauch zu denken. Wetter, Böden und Reben im Einklang verstehen und danach zu handeln. Minimalistisch arbeiten und aus vollem Herzen leben - Das ist sein Credo.

>> mehr Artikel von diesem Produzenten.