Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Librandi Duca San Felice Ciró Riserva 2012

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 1-2 Werktage

10,40 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 13,87 € pro 1 Liter (l)
-+

Weinbeschreibung

Bei Librandi heisst es: "Unsere gesamte Geschichte liegt in diesem Wein, aus der Rebsorte Gaglioppo. Die Trauben diese traditionell einheimischen Rebsorte wachsen seit ungefähr 3000 Jahren an den Weinstöcken von Cirò. Der Librandi "Duca Sanfelice" Cirò Rosso Classico Superiore Riserva DOC hat eine klare, helle rubinrote Farbe mit orangefarbenen Reflexen. Ein intensives und anhaltender Duft erinnert an wilde Waldfrüchte, aber auch etwas an weiße und gelbe Früchte. Duftig, verspielt, mit überraschend blumigen Noten, gefolgt von dezenten Tönen nach Moos, Lakritz, Vanille und Veilchen zeigt sich die Nase. Am Gaumen hat der Librandi "Duca Sanfelice" eine sehr schöne Balance von Frucht und Würze. Zudem ist er warm und harmonisch und hat eine ausgewogene Tanine. Bewertungen & Awards

Informationen zum Wein:

Lieferzeit 1-2 Werktage
Weingut Librandi
Alkoholgehalt 13.5
Jahrgang 2012
Land Italien
Region Kalabrien
Rebsorte Gaglioppo
Ausbau Nein
Farbe (Wein) Kräftiges Rot
Lagerfaehigkeit 8 Jahre
Geschmack Kraftvoll, vollmundig und intensiv mit einer feinen Note roter Beeren
Duft Duft nach roten Waldfrüchten und feinen Gewürznuancen
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Passend zu gegrilltem Fleisch, Ragouts und Lammbraten, Geflügelleber
Auszeichnungen Gambero Rosso: 3 Gläser für 2011
Pfand Keine Angabe

Informationen zum Weingut:

Librandi

Die Kellerei Librandi findet der geneigte Weinreisende tief im Süden des italienischen Stiefels, genauer gesagt an der Sohle desselben, denn Librandi hat seinen Sitz in der kleinen, fast schon verträumten Hafenstadt Cirò Marina direkt am Ionischen Meer. Hier gründete Tonino Librandi Anfang der 1950er Jahre die Kellerei Librandi. Lange erzeugte man Wein und Trauben, doch zu dieser Zeit fing man an unter eigenem Namen Wein zu produzieren. Heute leiten die Brüder Antonio und Nicodemo Librandi das Weingut und schlugen einen besonders erfolgreichen Mittelweg zwischen guter Basisqualität und bezahlbaren Spitzenweinen ein, der gar nicht genug Anerkennung erhalten kann. Sie bestockten die Rebflächen mit 6 Rebsorten, wobei der Gaglioppo als autochthone Rebsorte der Region besonderen Vorrang erhält. Dass die Familie Librandi und ihre Mitstreiter Lananti und Paoletti genau den richtigen Weg eingeschlagen haben, beweist nicht zuletzt die nationale wie internationale Kritik. Außerdem wurde Librandi die große Ehre zu Teil, als erstes kalabrisches Weingut die begehrten 3 Gläser, die „Tre bicchieri“, des Gambero Rosso zu erhalten.

>> mehr Weine von diesem Produzenten.