Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Juliusspital Würzburger Stein Silvaner GG 2015

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 1-2 Werktage

29,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 39,87 € pro 1 Liter (l)
-+

Weinbeschreibung

Dieses Große Gewächs hat eine intensive Nase von gelben Früchten, Sanddorn, Quitte, ein Hauch Zitrus. Viel Würze, Butterkaramell und weiße Schokolade. Am Gaumen viel Schmelz und Saft, etwas nussig, präsent, hochfein und animierend, trotzdem sehr komplex und tiefgründig. Jeder Schluck macht Lust auf den nächsten. Das Weingut Juliusspital ist Teil dieser Stiftung und trägt seit jeher mit seinen Erlösen zur Finanzierung sozialer Aufgaben bei. 172 Hektar Weinbergsbesitz in den renommiertesten Weinlagen Frankens legen den Grundstock für die Individualität der Weine. Größter Wert wird dabei auf einen behutsamen Umgang mit der Natur, Nachhaltigkeit und Verantwortung für zukünftige Generationen gelegt.

Informationen zum Wein:

Lieferzeit 1-2 Werktage
Weingut Juliusspital
Alkoholgehalt 13.5
Jahrgang 2015
Land Deutschland
Region Franken
Rebsorte Silvaner
Ausbau Holzfass
Farbe (Wein) Hellgelb
Lagerfaehigkeit 7 Jahre
Geschmack Viel Schmelz und Saft, etwas nussig, präsent, hochfein und animierend, trotzdem sehr komplex und tiefgründig
Duft Intensive Nase von gelben Früchten, Sanddorn, Quitte und ein Hauch Zitrus
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Ein großartiger Partner zur gebratenen Jakobsmuschel und Languste
Auszeichnungen Eichelmann 2018: 90 Punkte; Falstaff 2018: 93 Punkte

Informationen zum Weingut:

Juliusspital

1547 gründete Fürstbischof Julius Echter die gemeinnützige Stiftung Juliusspital in Würzburg. Das Weingut Juliusspital ist Teil dieser Stiftung und trägt seit jeher mit seinen Erlösen zur Finanzierung sozialer Aufgaben bei. 172 Hektar Weinbergsbesitz in den renommiertesten Weinlagen Frankens legen den Grundstock für die Individualität der Weine. Größter Wert wird dabei auf einen behutsamen Umgang mit der Natur, Nachhaltigkeit und Verantwortung für zukünftige Generationen gelegt.

>> mehr Weine von diesem Produzenten.