Telefon: +49 (0)8251 / 89 66 33
Mein Warenkorb0,00 €

Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Falesco Montiano Rosso Lazio IGT 2012

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 1-2 Werktage

25,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 34,53 € pro 1 Liter (l)
-+

Beschreibung

Seit seiner Geburtsstunde im Jahre 1993 wurde Montanio als einer der größten und innovativsten Weine Italiens bezeichnet. Zu 100 % aus Merlot gekeltert, reifte er zwölf Monate in neuen Barriques aus Never- und Troncais-Eiche. Das gibt ihm die Kraft und die Struktur, um noch einige Jahre reifen zu können. Er offeriert ein breites Aromenspektrum, in dem sich ein betörender Vanilleduft mit dem Aroma kleiner Beeren sowie einem Hauch von Konfitüre und süßen Gewürzen mischt. Am Gaumen ist er rund und weich, elegant, mit nachhaltigem Abgang. Das Weingut Falesco zählt zu den größten Aufsteigern Italiens und was hier in Flaschen gefüllt wird, steht für eine neue Weinkultur in der Region. Der Betrieb gehört den Brüdern Riccardo und Renzo Cotarella und liegt in Montefiascone, an den Ufern des Bolsena-Sees. Die Gebrüder sind in der italienischen Weinszene keine Unbekannten: Riccardo, der Ältere, ist ein brillanter Önologe und Weinkonsulent und berät dutzende Weingüter in Mittel- und Süditalien. Renzo, der jüngere der Cotarella-Brüder, ist Weinmacher und technischer Direktor bei Antinori und Nachfolger des legendären Giacomo Tachis. Zusammen stehen sie hinter den Weinen der Azienda Falesco. Das Weingut gibt mit all seinen Weinen ein gutes Bild ab. Die Weißweine von Falesco - "Est! Est!! Est!!" und "Vitiano Bianco" - präsentieren sich mit einer sehr reintönigen Fruchtnote. Wirklich bekannt geworden ist Falesco aber wegen der Roten und ganz besonders wegen dem reinsortigen Merlot "Montiano"

Informationen:

Lieferzeit 1-2 Werktage
Produzent Falesco
Alkoholgehalt 14.5
Jahrgang 2012
Land Italien
Region Latium
Rebsorte Merlot
Weinart Rotwein
Ausbau 12 Monate Barrique
Farbe (Wein) Sattes Rubinrot
Lagerfaehigkeit 9 Jahre
Geschmack Weich und elegant am Gaumen, langer satter Abgang
Duft Nach Vanille, Marmelade und süßen Gewürzen
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Unsere Empfehlung zu Fleischgerichten und anspruchsvoller Küche
Auszeichnungen Gambero Rosso: 3 Gläser
Pfand Nein

Informationen zum Weingut:

Falesco

Das Weingut Falesco zählt zu den größten Aufsteigern Italiens und was hier in Flaschen gefüllt wird, steht für eine neue Weinkultur in der Region. Der Betrieb gehört den Brüdern Riccardo und Renzo Cotarella und liegt in Montefiascone, an den Ufern des Bolsena-Sees. Die Gebrüder sind in der italienischen Weinszene keine Unbekannten: Riccardo, der Ältere, ist ein brillanter Önologe und Weinkonsulent und berät dutzende Weingüter in Mittel- und Süditalien. Renzo, der jüngere der Cotarella-Brüder, ist "Weinmacher" und technischer Direktor bei Antinori und Nachfolger des legendären Giacomo Tachis. Zusammen stehen sie hinter den Weinen der Azienda Falesco. Das Weingut gibt mit all seinen Weinen ein gutes Bild ab. Die Weißweine von Falesco - 'Est! Est!! Est!!!' und 'Vitiano Bianco' - präsentieren sich mit einer sehr reintönigen Fruchtnote. Wirklich bekannt geworden ist Falesco aber wegen der Roten und ganz besonders wegen dem reinsortigen Merlot 'Montiano'.

>> mehr Weine von diesem Produzenten.