Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Di Majo Norante Contado Aglianico Riserva DOC 2012

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 1-2 Werktage

11,40 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 15,20 € pro 1 Liter (l)
-+

Weinbeschreibung

Der Contado Riserva DOC besteht zu 100% aus der Rebsorte Aglianico. Die Aglianico-Rebe wurde bereits von den Griechen bei der Eroberung mit nach Italien gebracht. Wie sein excellenter Vorgänger wird dieser Wein für 24 Monate im Stahltank, Eichenholzfaß und 12 Monate in Barrique ausgebaut und reift vor dem Verkauf noch für 180 Tage auf der Flasche. Er präsentiert sich mit einer tiefroten Farbe, einem intensiv und lang anhaltendem Bukett und dem Aromen reifer roter Früchte, einem samtig vollem und perfekt strukturiertem Geschmack mit feinen Mandelaromen im Abgang. Die Kellerei Di Majo Norante bringt in ihren historischen unterirdischen Kellern italienische Weine vom Feinsten hervor. Das Besondere an dieser Kellerei: Man ist ständig auf der Suche nach alten verschollen Rebsorten. Diesen versucht man mit traditionellen Methoden ihren reichen Geschmack und ihr gesamtes Potenzial abzuringen. Damit wird ein Stück antiker Kultur wieder lebendig. Moli ist der Kosename der Region Molise. Es ist die kleinste Weinregion Italiens, zwischen den Abruzzen im Norden und Apulien im Süden.

Informationen zum Wein:

Lieferzeit 1-2 Werktage
Weingut Di Majo Norante
Alkoholgehalt 13.5
Jahrgang 2012
Land Italien
Region Nein
Rebsorte Aglianico
Ausbau Eichenfass, Barrique und Stahltank
Farbe (Wein) Tiefrot
Lagerfaehigkeit 8 Jahre
Geschmack Vollmundig, sehr gute Struktur, weiches Tannin
Duft Intensives, lang anhaltentes Bukett mit Aromen nach reifen roten Früchten
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Zu Vorspeisen, Geflügel und hellen Fleischgerichten
Auszeichnungen Nein
Pfand Keine Angabe

Informationen zum Weingut:

Di Majo Norante

Die Kellerei Di Majo Norante bringt in ihren historischen unterirdischen Kellern italienische Weine vom Feinsten hervor. Das Besondere an dieser Kellerei: Man ist ständig auf der Suche nach alten verschollen Rebsorten. Diesen versucht man mit traditionellen Methoden ihren reichen Geschmack und ihr gesamtes Potenzial abzuringen. Damit wird ein Stück antiker Kultur wieder lebendig. Molì ist der Kosename der Region Molise. Es ist die kleinste Weinregion Italiens, zwischen den Abruzzen im Norden und Apulien im Süden.

>> mehr Weine von diesem Produzenten.