Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Bercher Burkheimer Feuerberg Spätburgunder Großes Gewächs 2012

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 1-2 Werktage

38,40 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 51,20 € pro 1 Liter (l)
-+

Weinbeschreibung

Dunkel Rubinrot im Glas präsentiert dieser Spätburgunder schwarzbeerige Aromen und etwas Kirsche sowie Spuren schwarzer Oliven. Etwas getrocknet-pflanzlicher, leicht erdiger, tabakartiger Duft. Ziemlich herbe, dunkle Frucht mit nussig-holzigen und deutlich erdigen Aromen, feinsandiges Tannin, nachhaltig am Gaumen. Die Geschichte des renommierten Weinguts Bercher lässt sich bis ins Jahr 1756 zurückverfolgen. Zu diesem Zeitpunkt erbaute Franz-Michael Bercher in Burkheim, im malerischen Kaiserstuhl, das Gutshaus, welches auch heute noch Sitz des Weinguts ist. Als Winzer in der neunten und zehnten Generation sieht sich die Familie der Tradition verpflichtet, hochwertige Weine herzustellen. Überlieferung, reiche Erfahrung und fundiertes Fachwissen sind neben den idealen natürlichen Ausgangsbedingungen für Weinbau am Kaiserstuhl, die Garanten für beste Erzeugnisse. Seit Jahren gilt das Weingut als eines der führenden in Deutschland.

Informationen zum Wein:

Lieferzeit 1-2 Werktage
Weingut Bercher
Alkoholgehalt 13.5
Jahrgang 2012
Land Deutschland
Region Baden
Rebsorte Spätburgunder
Ausbau Barrique
Farbe (Wein) Dunkles Rubinrot
Lagerfaehigkeit ca. 15 - 20 Jahre
Geschmack Schwarzbeerige Aromen und etwas Kirsche sowie Spuren schwarzer Oliven, feinsandiges Tannin, nachhaltig am Gaumen
Duft Leicht erdiger, tabakartiger Duft
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Rindfleisch - kurz gebraten z.B. Rumpsteak, Filetsteak, zu dunklem Fleisch allgemein, Ochsenschwanz.
Auszeichnungen Nein
Pfand Keine Angabe

Informationen zum Weingut:

Bercher

Die Geschichte des renommierten Weinguts Bercher lässt sich bis ins Jahr 1756 zurückverfolgen. Zu diesem Zeitpunkt erbaute Franz-Michael Bercher in Burkheim, im malerischen Kaiserstuhl, das Gutshaus, welches auch heute noch Sitz des Weinguts ist. Als Winzer in der neunten und zehnten Generation sieht sich die Familie der Tradition verpflichtet, hochwertige Weine herzustellen. Überlieferung, reiche Erfahrung und fundiertes Fachwissen sind neben den idealen natürlichen Ausgangsbedingungen für Weinbau am Kaiserstuhl, die Garanten für beste Erzeugnisse. Seit Jahren gilt das Weingut als eines der führenden in Deutschland.

>> mehr Weine von diesem Produzenten.