Telefon: +49 (0)8251 / 89 66 33
Mein Warenkorb0,00 €

Ihr Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Bercher Burkheimer Feuerberg Grauburgunder trocken VDP Erste Lage 2017

Verfügbarkeit: Auf Lager | Lieferzeit: 1-2 Werktage

15,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt je Flasche: 750 ml
entspricht 20,67 € pro 1 Liter (l)
-+

Beschreibung

Der Name"Burkheimer Feuerberg" bezieht sich auf den vulkanischen Ursprung des hier gewachsenen Bodens. Das dunkle Vulkanverwitterungsgestein sorgt für eine optimale Wärmespeicherung; ideal für die roten und weißen Burgunder. Der Burkheimer Feuerberg ist eine Spitzenlage, die aufgrund des hohen Mineralgehaltes und des besonderen Kleinklimas elegante und zugleich kraftvolle Weine hervorbringt. Die Geschichte des renommierten Weinguts Bercher lässt sich bis ins Jahr 1756 zurückverfolgen. Zu diesem Zeitpunkt erbaute Franz-Michael Bercher in Burkheim, im malerischen Kaiserstuhl, das Gutshaus, welches auch heute noch Sitz des Weinguts ist. Als Winzer in der neunten und zehnten Generation sieht sich die Familie der Tradition verpflichtet, hochwertige Weine herzustellen. Überlieferung, reiche Erfahrung und fundiertes Fachwissen sind neben den idealen natürlichen Ausgangsbedingungen für Weinbau am Kaiserstuhl, die Garanten für beste Erzeugnisse. Seit Jahren gilt das Weingut als eines der führenden in Deutschland.

Informationen:

Lieferzeit 1-2 Werktage
Produzent Bercher
Alkoholgehalt 13.5
Jahrgang 2017
Land Deutschland
Region Baden
Rebsorte grauer Burgunder
Weinart Weißwein
Ausbau Stahltank
Farbe (Wein) Weiß
Lagerfaehigkeit > 5 Jahre
Geschmack Mineralische frische Note wie Citrus und Orange.
Duft Fruchtige Aromatik.
Allergenhinweis enthält Sulfite
Empfehlung Geflügelgerichte mit Grauburgundersauce.
Auszeichnungen 90 Punkte Eichelmann 2018 / 90 Punkte Fallstaff 2018
Pfand Nein

Informationen zum Weingut:

Bercher

Die Geschichte des renommierten Weinguts Bercher lässt sich bis ins Jahr 1756 zurückverfolgen. Zu diesem Zeitpunkt erbaute Franz-Michael Bercher in Burkheim, im malerischen Kaiserstuhl, das Gutshaus, welches auch heute noch Sitz des Weinguts ist. Als Winzer in der neunten und zehnten Generation sieht sich die Familie der Tradition verpflichtet, hochwertige Weine herzustellen. Überlieferung, reiche Erfahrung und fundiertes Fachwissen sind neben den idealen natürlichen Ausgangsbedingungen für Weinbau am Kaiserstuhl, die Garanten für beste Erzeugnisse. Seit Jahren gilt das Weingut als eines der führenden in Deutschland.

>> mehr Weine von diesem Produzenten.